Anreise

 

Der "Kingsford Smith International Airport" oder auch "Sydney Airport" ist der internationale Flughafen von Sydney. Er liegt nur neuen Kilometer südlich von Sydneys Zentrum. Jedes Jahr werden im 1920 eröffneten Flughafen knapp 32 Millionen Passagiere abgefertigt. Man kann mit der australischen Airline Qantas von Frankfurt einen nonstop Flug nach Australien nehmen; außerdem verkehren Lufthansa, Thai Airways und Singapore Airlines.

 

Von Sydney Airport in die Stadt

Es gibt zwei Möglichkeiten vom Flughafen in die Stadt zu kommen. Zum einen kann man den Shuttlebus KST Sydney Airporter nehmen, der in 40 bis 50 Minuten für 12 A$ Ziele im Stadtzentrum wie King's Cross und Darling Bay anfährt. [http://www.kst.com.au/] Die andere Möglichkeit ist der Airportlink, der in einer knappen Viertelstunde vom Flughafen zur Central Railway Station fährt und 12 A$ kostet. Buchen Sie preiswerte Flüge nach Sydney.

 

Seit einigen Jahren reisen auch viele Urlauber in Form einer Kreuzfahrt nach Australien. Der bekannte Hafen Port Jackson oder auch Sydney Habour genannt ist der natürliche Hafen der australischen Metropole und wird regelmäßig von den großen Kreuzfahrtschiffen angefahren. Als ein beliebtes Reisziel von Schiffreisen kann sich Sydney über große touristische Begeisterung erfreuen.

 

 

Fortbewegung vor Ort

 

Sydney besitzt ein gut ausgebautes Netz an öffentlichen Verkehrsmitteln. Die Verkehrsgesellschaft Metrorail betreibt die Stadtbahnen. Daneben gibt es die Monorail, die auf einer Ringstrecke den Central Business District mit den anderen Stadtbezirken verbindet, und die Metro Light Rail, die an 14 Punkten auf einer Strecke von 7,2 Kilometern hält und größtenteils unterirdisch fährt.

Des Weiteren kann man mit den Fähren zu den Stadtteilen auf der anderen Seite des Hafens fahren oder einen der Busse nehmen, die zwar häufig, jedoch weniger verlässlich als die S-Bahnen verkehren.

 

Netz

Es gibt elf Bahnlinien im Stadtverkehr und fünf Regionallinien. Auf 2060 Kilometern werden täglich 900.000 Fahrgäste zu 302 Bahnhöfen befördert. Besonders viel Bahnverkehr herrscht rund um den Circular Quay und am Knotenpunkt Central.

 

Preise

Es gibt für die verschiedenen Zonen unterschiedliche Tickets. Die Bustickets kosten 1,80 A$ bis 5,80 A$, abhängig von der Anzahl der Zonen, in denen man sich bewegt. Mit dem "Sydney Pass" kann man den Explorer-Bus, den Bondi-Beach-Bus, reguläre Busse, Fähren und Züge zu Preisen von 110 bis 165 A$ nutzen kann Die Tickets für Bahnen und Busse erwirbt man an Ticketschaltern, im Bus selbst ist dies auch möglich.

 

Busplan

Busse fahren in der ganzen Stadt. Entsprechende Routen kann man auf http://www.sydneybuses.info einsehen. Zwischen 12 und 5 Uhr verkehren keine Bahnen mehr, dafür fahren stündlich Nachtbusse. Neben den regulären Bussen fährt auch der Explorer-Bus eine Strecke von 35 Kilometer zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten. Der Bondi & Bay-Explorer steuert die Badestrände der City an. Beide Linien starten vom Circular Quay und ein Ticket für einen Tag und beide Linien kostet 39 A$.

 

Mietwagen

Alternativ können Sie auch Mietwagen in Sydney mieten. Somit sind Ihrer Flexibilität keine Grenzen gesetzt. Die passende Autovermietung in Australien finden Sie sowohl an den Flughäfen als auch in allen größeren Städten des Landes.

 

Englisch lernen

Englisch lernen auf Sprachreisen nach Australien.