Shopping

 

Sydneys Shoppingmöglichkeiten sind durchaus mit denen einer europäischen Großstadt zu vergleichen. Verpassen Sie aber auf keinen Fall bei Ihren Sydney Reisen, auf einem der Märkte einzigartige Souvenirs zu erwerben. Das Viertel mit den meisten Shops ist eindeutig das Geschäftszentrum Central Business District.

 

Einkaufsstraßen

 

George Street

Die George Street befindet sich im Central Business District von Sydney und verläuft vom Viertel The Rocks bis zum Chinatown, wo sie in den Broadway übergeht. Im Norden der Straße findet man zahlreiche Souvenirläden. Sie gilt als eine der prestigeträchtigsten Straßen Sydneys.

 

Oxford Street

Im Osten der Oxford Street finden sich haufenweise internationale Fashion-Shops, Läden für Haushaltswaren und Geschenke sowie etliche Lokale, Pubs und Bars. Besonders im westlichen Teil der Straße kann man die von Studenten und Homosexuellen geprägte Szene beobachten.

 

Market Street

Die Market Street liegt in der Mitte des CBD. An der Straße befinden sich das Queen Victoria Building, das Centrepoint Einkaufszentrum und Sydney Central Plaza. Des Weiteren gibt es natürlich auch viele einzelne Shops, vornehmlich aus der Modeszene.

 

 

Einkauszentren

 

Queen Victoria Building

Das Queen Victoria Building besticht durch seine 60 Meter hohe Kuppel und seine über 200 Boutiquen auf drei Etagen. Das Gebäude ist mit Mosaikböden und kostbaren Teppichen denkbar teuer ausgestattet. Neben den Geschäften gibt es natürlich auch Restaurants und Cafés.

 

Warringah Mall

Etwa 15 Kilometer nördlich von Sydney liegt das Warringah Einkaufszentrum. Wer mit etwas Abstand zum Tourismus shoppen will, sollte hier einkehren. Durch seine offene Bauweise und das vielfältige Angebot and Lebensmitteln, Mode und Hauswaren bietet die Warringah Mall eine etwas andere Atmosphäre als die Einkaufszentren der Innenstadt.

 

Harbourside Shopping Centre

Das Einkaufszentrum liegt direkt am Wasser des Darling Harbour. Man findet auf den zwei geräumigen Stockwerken Spielzeug, Modeartikel, Schmuckwaren und Souvenirs. Aber es ist auch Platz für viele Restaurants und Cafés, von denen vor allem die asiatischen Take-Aways zu einem kleinen Halt einladen.

 

 

Märkte

 

Paddington Market

Rund um die Uniting Church in Paddington liegt dieser Flohmarkt. Jeden Samstag werden hier Waren aller Art angeboten, unter anderem Antiquitäten, Möbel, Luxuswaren, Schmuck, Souvenirs und vieles mehr. Die Preise an den über 250 Ständen sind meist fair, es gibt sowohl Waren aus erster als auch aus zweiter Hand und Waren aus dem Um- und Ausland. Das Angebot kennt keine Grenzen.

 

 

Paddy's Market

Der Paddy's Market ist ein vierstöckiges Einkaufszentrum in der Nähe des Opernhauses. Im Untergeschoss befindet sich das Highlight, der von Donnerstag bis Sonntag stattfindende Markt. Dort findet man von frischem Gemüse bis zu Designer-Tasche alles, was das Herz begehrt. Im Erdgeschoss haben sich ein Supermarkt, eine Apotheke, Cafés und Souvenirläden angesiedelt. Im 1. Stock befinden sich diverse Outletstores, zum Beispiel von Esprit und im 2. Stock etliche Restaurants von indisch bis chinesisch.

Bus-/Zugstation: Central

 

 

Night Market Chinatown

Freitagabends finden sich auf der Dixon Street in Chinatown Sydney über 100 Händler ein, um auf engstem Raum eine wahre Fülle von Angeboten auszustellen. Man kann hier vor allem günstig Kleidung, Plissee Rollos, elektronische Geräte, asiatischen Schmuck, Kerzen und natürlich auch Lebensmittelart aller Art erwerben.

Bus-/Zugstation: Central

 

 

Geschäfte

 

lululemon athletica

Das "lululemon athletica" bietet bequeme Outdoor-Kleidung auch für den täglichen Gebrauch und interessanterweise sonntags auch kostenlose Yoga-Kurse an.

1) 340-346 George Street

2) Warringa Mall, Shop 93a

 

Englisch lernen

Englisch lernen auf Sprachreisen nach Australien.