Restaurants

 

Café Sydney

Das "Café Sydney" ist weniger ein Café als vielmehr ein gehobenes Restaurant mit Terrasse im 5. Stock des Customs House, das auch die City of Sydney Library und wechselnde Ausstellungen beherbergt.

5th Floor, Customs House 31 Alfred Street

 

Kingsley's Steak and Crabhouse

Der Name des "Kingsley's Steak and Crabhouse" sagt eigentlich schon alles. Bei wunderschöner Aussicht vom Pier auf die botanischen Gärten wird Kuh- und Krabbenfleisch serviert. Das Personal des Restaurants klärt Sie bei Interesse auch gerne über Herkunft und Ernährung der Kühe auf.

6 Cowper Wharf Road

 

Sailors Thai

Aus zwei Etagen werden im "Sailors Thai" thailändische Gerichte serviert. Die Gerichte auf den Etagen unterscheiden sich nicht wesentlich, aber in der Kantine im 1. Stock zahlen Sie weit weniger. Allerdings sitzen Sie dort am Gemeinschaftstisch mit den Stammgästen; daher auch die Bezeichnung Kantine. Dem Restaurant wurde als zweites Thai-Restaurant überhaupt ein Michelin-Stern verliehen.

106 George Street

 

Guillaume at Bennelong

Auch im Sydney Opera House kann man dinieren. Das "Guillaume at Bennelong" bietet edle französische Kost mit australischen und asiatischen Einflüssen direkt unter den Segeln der Oper. Es wurde mehrfach prämiert und gilt als eins der besten Restaurants Sydneys.

Sydney Opera House, Bennelong Point

 

Billy Kwong

Das Restaurant "Billy Kwong" der gleichnamigen chinesischen Köchin hat einen exzellenten Ruf in Sydney. Es wird moderne chinesische Küche zu günstigen Preisen geboten, allerdings werden keine Reservierungen angenommen, sondern man muss sich auf die Warteliste schreiben. Die Küche ist wirklich innovativ und exzellent; es lohnt sich also durchaus einmal

etwas zu warten.

3/355 Crown Street

 

Wasavie

Das "Wasavie" ist ein japanisches Restaurant, in dem natürlich Sushi angeboten wird. Daneben findet man Gerichte wie das leckere Teriyaki Chicken oder Tempura. Man sitzt an einem langen Tisch im Innern; kann jedoch auch nach draußen ausweichen. Der Küchenchef lässt sich gerne bei der Arbeit beobachten, das Preisniveau ist sehr niedrig und man darf seine eigenen Getränke mitbringen.

8 Weeley Street

 

Tetsuya's

Japanisch essen kann man auch im "Tetsuya's", aber in einer ganz anderen Preisklasse und Atmosphäre. Inhaber Tetsuya Wakada ist weltweit anerkannter Starkoch und verbindet natürliche Aromen der Küche seines Landes mit klassischen Elementen der französischen Küche. Es werden nur die frischesten Zutaten für das 10-Gänge-Menü verwendet.

529 Kent Street

 

Englisch lernen

Englisch lernen auf Sprachreisen nach Australien.