High School in Australien

 

High School Aufenthalte auf ausländischen Schulen sind bei Schülern sehr beliebt. So ein Schuljahr im Ausland ermöglicht es den Schülern, eine Sprache und Kultur richtig gut kennenzulernen. Besonders die englische Sprache wird inzwischen in fast allen Berufen vorausgesetzt. An einer australischen Schule hat man die Möglichkeit, für vier Monate, ein Halbjahr, neun Monate oder ein ganzes Schuljahr zu bleiben.

 

Die beeindruckende Landschaft Australiens

In Australien hat man in der Freizeit zahlreiche Unternehmungsmöglichkeiten. Man kann Ausflüge in die beeindruckende Natur Australiens unternehmen, am Strand relaxen oder die Städte unsicher machen. Die Mehrheit der Australier lebt in den Küstenregionen, somit ist auch für die Austauschschüler die Wahrscheinlichkeit sehr groß in der Gegend untergebracht zu werden. Hier kann man in seiner Freizeit surfen lernen und sich mit anderen Wassersportarten beschäftigen. Natürlich bieten sich auch längere Ausflüge in tropische Regenwälder und Wüsten an, um so die Vielfalt des kleinen Kontinents zu erforschen.

 

Freundliche Gastgeber

Australien ist ein Einwandererland und das merkt man auch seinen Bewohnern an. Sie sind gegenüber Neulingen sehr offen und zeichnen sich durch einen relaxten Lebensstil aus. Während eines High School Aufenthalts in Australien werden die Schüler in einer Gastfamilie untergebracht und haben so die Möglichkeit voll und ganz in die Lebensgewohnheiten einzutauchen. Die Familien binden die Gastschüler in den Familienalltag ein, freuen sich selbst eine andere Kultur kennenzulernen und versorgen sie, wie eigene Kinder.

 

Wie funktioniert High School in Australien?

Das Schulsystem in Australien unterscheidet sich deutlich vom dem in Deutschland. Die Schule ist hier nicht in Haupt-, Realschule und Gymnasium unterteilt und die Schüler lernen alle gemeinsam. Das Schuljahr wird in vier Phasen à drei Monate eingeteilt, so dass Austauschschüler auch ohne Probleme an einem kürzeren Aufenthalt teilnehmen können. Australische Schüler tragen in der Regel eine Schuluniform, die auch Gastschüler tragen müssen. Nach dem offiziellen Unterricht werden oft noch spannende Freizeitaktivitäten wie Sport, Musik oder auch Kulturelles angeboten.

 

 

Englisch lernen

Englisch lernen auf Sprachreisen nach Australien.