Clubs & Diskotheken

 

Sydney hat ein äußerst ausgeprägtes Nachtleben. Nicht zuletzt deshalb ist die Stadt wohl gerade bei jungen Leuten so beliebt. Wer sich in Sydneys Clubszene stürzen möchte, sollte keine Scheu vor langen Warteschlangen und relativ hohen Preisen haben. Außerdem sollte man sich Mühe mit dem Outfit geben, um nicht underdressed zu erscheinen.

 

Hier nun einige Tipps, wo Sie Sydneys Nachtleben ausgiebig genießen können:

 

Chinese Laundry

Dieser Club befindet sich im Untergrund der Stadt - genauer gesagt in einer Sandsteinhöhle. Allein durch diese außergewöhnliche Location entsteht ein ganz besonderes Flair. Gespielt wird freitags Breaks und Drum'n'Bass samstags Electro House-Musik.

111 Sussex Street

 

Kirribilli Club

Der exklusive Club befindet sich in bevorzugter Lage mit einmaligem Blick auf die Sydney Harbour Bridge. Hier kann man nach Feierabend Essen, Cocktails genießen und natürlich auch das Tanzbein schwingen. Das alles bei noch moderaten Preisen.

11 Harbourview Crescent, Lavender Bay

 

Home Sydney

Dieser Club ist die wohl größte Diskothek der Stadt. Sie befindet sich ebenfalls in exklusiver Lage mit Blick über Darling Harbour. Hier kann man auf drei Etagen zu verschiedenen Musikrichtungen tanzen - inklusive Laserbeleuchtung. Ein Dachgarten mit Bars und hervorragender Aussicht runden das Ausgehvergnügen ab.

101 Wheat Rd, Darling Harbour

 

Tonic Lounge

Wer es etwas zwangloser in Sydney ausgehen möchte, ist wohl in der Tonic Lounge gut aufgehoben. Der Club befindet sich in einem viktorianischen Gebäude und kommt eher wie eine Kneipe daher. Hier kann man zu Funk und Soul abtanzen, aufgelegt von Lokalen DJs.

62 -64 Kellett Street

 

 

 

Englisch lernen

Englisch lernen auf Sprachreisen nach Australien.